Für dich ausgewählt und frisch importiert. Perfekt für Mixgetränke und um sich den Sommer nach Hause zu holen.

Für dich ausgewählt und frisch importiert. Perfekt für Mixgetränke und um sich den Sommer nach Hause zu holen.

Rum wird aus der Melasse des Zuckerrohres oder direkt aus Zuckerrohrsaft gebrannt, sodass entweder eine braune oder eine weiße Spirituose, der sogenannte Cachaça, entsteht. Im Gegensatz zum weißen Rum hat der braune Rum eine süßlichere Note und ist aromatischer. Cachaça verwendet man beispielsweise für den Caipirinha-Cocktail. Es gibt aber nicht einfach nur braunen und weißen Rum - bei den verschiedenen Rum-Sorten kann man nämlich schnell mal den Überblick verlieren. Welche das sind und was sie voneinander unterscheidet, erfährst du im Anhang weiter unten.

Rum, der mindestens 37,5 Volumenprozent Alkohol aufweisen muss, wird insbesondere in der Karibik, in Mittel- und Südamerika, Philippinen, Madagaskar, aber auch in Australien, Südostasien sowie Afrika, Skandinavien sowie Norddeutschland hergestellt.

Rum: 31 Produkte

Filter

  • Plantation Rum Barbados Extra Old 20th Anniversary
    • Blend aus mindestens 13 Jahre alten Rums
    • Reift in Bourbon und französischen Eichenfässern
    • Weich und ausgewogen mit Noten nach Kokos und Orange
  • HAVANA CLUB Rum 3 Jahre fassgereift
    • Geschmack von Vanille und viel Karamell, helle Fruchtnoten, etwas Banane
    • Ein Rum aus Kuba, geeignet für viele Mixgetränke und natürlich Cuba-Libre
    • 40% Alk.
  • Bacardi Carta Blanca
    • Milder, aromatischer weißer Rum
    • Mit Aromen von Vanille, Mandel
    • Ideal für Rum-Cocktails wie Mojito
  • Bacardi Razz
    • Fruchtiger weißer Himbeer-Spirituose mit Rum
    • Aromen von Himbeere, Brombeere, Zitrone
    • Schmeckt nicht zu süß
    • Würziger, leicht rauchiger brauner Rum
    • Aromen von Vanille, Zimt und Orangenschale
    • Schmeckt herrlich als Oak & Cola mit Eis
    • Rum aus Zuckerrohrsaft statt Melasse
    • Wuchtig und fruchtig im Geschmack
    • Noten nach Mandel und Kakao
    • Handgemachter Rum aus Guatemala
    • Mit Noten von Aprikosen, Toffee & Kaffee
    • Mehrmals als bester Rum der Welt ausgezeichnet
    • Durch das Cuban Barrel Proof Verfahren veredelt
    • Duftet nach Nüssen und Tabak, sowie Tropenfrüchte
    • Würzig und voluminös am Gaumen
    • Süß, komplexer Kuba Rum
    • Super zum pur Trinken, aber perfekt als Cuba-Libre
    • 40% Alk.
    • Rum aus Österreich
    • 3 verschiedene Geschmacksrichtungen
    • Alkoholgehalt: ab 40% Vol.
    • Doppelt gereifter Rum aus Barbados
    • Finish in Frankreich in Cognac Fässern
    • Ausgewogener Geschmack, weiche und rund
    • Aromen von Karamell, Vanille und Zimt
    • Nicht zu süß, dafür sehr würzig
    • Aufwendiges Herstellungsverfahren
    • Wird aus Zuckerrohrsaft statt Melasse gebrannt
    • Vier Jahre Lagerung in Eichenfässern
    • Süßes Karamell und präsente Holznoten
    • Reift in Sherry und Portweinfässern im Solera System
    • Süß und fruchtig mit exotischen Anklängen, weich und sanft am Gaumen
    • Auch für hochwertige Cocktails geeignet
    • Mittelkräftiger Rum mit vollmundigem Geschmack
    • Aromen von tropischen Früchten, Vanille & Holz
    • Leicht rauchiger Abgang
    • Herrlich aromatischer, milder Rum
    • Aromen von Vanille, gerösteter Mandel, Holz
    • Perfekt für den orig. Cuba Libre
    • Komplexer Rum mit vielschichtigem Geschmack
    • Aromen von Vanille, Butterscotch & Trockenfrüchten
    • Langer, intensiver Abgang
    • Aromen von Steinobst und Gewürzen
    • Süß und Anklänge von Trockenfrüchten und Karamell
    • Leichte Holzonte im Abgang
    • Samtig weicher Geschmack
    • Noten von Trockenfrüchten und Vanille
    • Reift 15 Jahre im Solera Verfahren
    • Aromen von Karamell, Vanille, Gewürzen
    • Vereint drei Jahrgänge
    • Optimal zum Mixen für Longdrinks & Cuba Libre
    • Milder, würzig, mit Vanillearomen und deutlichem Zuckerrohr-Touch
    • Reift ein zweites mal in jungen, ehemaligen Whiskyfässern
    • Der klassische Cocktail-Rum - perfekt auch für Cuba Libre
    • Blend aus verschiedenen Rumsorten aus aller Welt
    • Reife Früchte, Karamell, Zimt & pfeffrige Noten
    • Sowohl pur als auch gemixt ein Geschmackserlebnis
    • Rum aus karibischem Zuckerrohr
    • MIt österreichischem Quellwasser
    • 43% Vol.
    • Kraftvoller Rum mit exotischen Gewürzen
    • Spannendes Aromenprofil
    • Ideal für Longdrinks, Cocktails oder pur genießen

Alle Preise inkl. MwSt.

Die verschiedenen Kategorien von Rum im Überblick:

  • Original Rum

Importierter Rum, der unverändert verkauft wird und bis zu 74 % Alkoholanteil aufweist.

  • Echter Rum

Entspricht dem Original Rum, jedoch wurde die Trinkstärke mit Wasser auf mindestens 37,5 % herabgesetzt.

  • Overproof Rum

Rum mit einem Alkoholgehalt über 57,15%, der in erster Linie zum Mixen von Cocktails verwendet wird.

  • Blended Rum

Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus verschiedenen Original-Rums.

  • Rhum agricole

Diese Rum-Art unterscheidet sich hauptsächlich durch die Herstellung aus frischem Zuckerrohrsaft. Rum aus landwirtschaftlicher Herstellung macht nur etwa drei Prozent der gesamten Rumproduktion aus. Rhum agricole wird zum Beispiel auf den französischen Antillen, aber auch auf Haiti, La Palma oder Mauritius hergestellt. Rum mit der geschützten Herkunftsbezeichnung AOC stammt ausschließlich aus Martinique, Guadeloupe und La Réunion.

  • Spiced/Flavoured Rum

Rum, der mit Aromen versetzt wurde und mindestens 37,5 % Alkohol aufweist.

  • Kunst-Rum/Inländer-Rum (in Österreich):

Sogenannter "falscher" Rum, der aus Rumalkohol der Zuckerrübe hergestellt und mit Aroma und Farbe versetzt wird. In Deutschland als Stroh-Rum bekannt, der bis zu 80% Alkoholanteil aufweist.